[vdav]-Mediendatenbank

Menu

Verlaginformationen

Verlag August Thuhoff GmbH & Co. KG

Verlagslogo_128_verlag august thuhoff gmbh co kg

Ordentliches Mitglied im Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien e. V.

Geschäftsführer/-in: Ansgar Heise

Unter seiner Dachmarke Heise RegioConcept gibt der Verlag August Thuhoff in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom Medien GmbH seit 1949 drei Ausgaben von Das Örtliche heraus: „Das Örtliche für Goslar, Langelsheim und Vienenburg“, „Das Örtliche für Bad Harzburg“ und „Das Örtliche für Clausthal-Zellerfeld, Bad Grund, Goslar-Hahnenklee und Umgebung“. Außerdem gehören einige Einwohneradressbücher zum Verlagsprogramm.
Der Verlag August Thuhoff bietet unter dem Namen Heise RegioConcept kleinen und mittleren Unternehmen Dienstleistungen für deren lokales Marketing an.
Im Verlag August Thuhoff GmbH & Co. KG erscheint zudem die Monatszeitschrift „Goslarer Programm mit Gästezeitung Hahnenklee“ mit Veranstaltungskalender.
Geschichte: Der Verlag August Thuhoff wurde 1934 in Goslar gegründet. 1970 übernahm Verleger Christian Heise den Verlag in Goslar von der Tochter des Gründers. Für die Restaurierung des Verlagsgebäudes in der Knochenhauerstraße, eines Bürgerhauses aus dem 17. Jahrhundert, erhielt das Unternehmen denkmalpflegerisch den ersten und zweiten Preis für Innensanierung.
Der Verlag August Thuhoff ist Mitglied im Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien e. V. (vdav).

Verzeichnisse und Portale